Fördermöglichkeiten

Für Helfer und Menschen mit sozialen Ideen gibt es bestimmte Unterstützungsmöglichkeiten, was finanzielle Mittel oder Beratung betrifft. Einige findet man unter dem Begriff „Soziale Projekte", Social Entrepreneurship"/"Soziales Unternehmertum" oder "Changemaker" im Internet. Mehr dazu finden Sie unter „Allgemeine Unterstützung“. Auch kann man öffentliche Zuschüsse oder Beratung für soziale Projekte erhalten, siehe „Öffentliche Zuschüsse“. Besonders viele Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für den Bereich der Entwicklungszusammenarbeit, stöbern Sie dazu einfach mal unter „Unterstützung für Projekte in bestimmten Themen“.

Allgemeine Unterstützung:

 

Bei Startsocial de kann man sich mit einer sozialen Idee bewerben und ein Coaching gewinnen, das einem hilft diese Idee umzusetzen. Unter Ashoka kann man sein soziales Projekt vorschlagen lassen und man kann als Fellow aufgenommen werden und dann für ein Stipendium oder ein Coaching ausgewählt werden, damit man sein soziales Projekt mit ganzer Kraft umsetzen kann. Socialpioneer und Social-Startups sind Informationsportale zum Thema Soziales Unternehmertum. Gleichgesinnte und Unterstützung für Ihre soziale Idee finden Sie z.B. bei Millionways.

 

Es gibt auch die Möglichkeit über das sogenannte Crowdfunding Geld für soziale Ideen von anderen Menschen zu erhalten. Leider haben wir bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Crowdfunding-Plattform gefunden, auf der nicht nur kommerzielle, sondern explizit auch soziale Ideen vorgestellt werden, ohne dass man lange danach suchen muss. Da bleibt es leider jedem nur selbst überlassen durch intensives Suchen ein entsprechendes Projekt zu finden.

 

Auch der Austausch mit Gleichgesinnten kann einem bei der Durchführung eines eigenen sozialen Projektes helfen. Dazu können Sie z.B. bei der jährlich stattfindenden Woche des bürgerschaftlichen Engagements teilnehmen und sich dort Anregungen von anderen sozial Engagierten holen: Engagement-macht-stark bzw. Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Öffentliche Zuschüsse:

 

Für viele Ideen und Projekte kann man öffentliche Zuschüsse erhalten.

 

Beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie kann man mit einer Suchmaske nach dem für das eigene Projekt passende Förderprogramm von Bund, Ländern und Europäischer Union suchen. Tipps zur Antragsstellung öffentlicher Mittel finden Sie z.B. bei Nonprofit. Fördermöglichkeiten für soziale Einrichtungen listet auch das Socialnet auf. Links zu verschiedenen Förderprogrammen stellt die Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg zur Verfügung.

Unterstützung für Projekte in bestimmten Themen:

 

Entwicklungszusammenarbeit

 

Sie wollen ein eigenes Projekt im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit aufziehen und suchen nach Unterstützung? Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gibt einen Überblick über Förderungsmöglichkeiten. So kann man z.B. für Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit öffentliche Mittel beim BMZ bekommen. Wenn Sie also z.B. im Urlaub in Haiti ein Schulprojekt kennenlernen, das Sie von Deutschland aus unterstützen möchten, so können Sie bei Engagement Global nachfragen, wie Sie dafür öffentliche Mittel erhalten können. Engagement Global bietet entwicklungspolitischen Initiativen Beratung und Programme zur finanziellen Förderung an.

 

Menschen, die im Ausland ein Projekt gegründet haben und Unterstützung suchen, können sich in der Datenbank der Stiftung für Helfer oder Freiwilligenarbeit eintragen. Dann wird Ihr Projekt von interessierten Menschen, die auf ihrer Urlaubsreise ein Projekt unterstützen möchten, gefunden.

 

Das BMZ gibt auch einen Überblick über Wettbewerbe und Preise im Bereich Entwicklungszusammenarbeit.

In vielen Bundesländern gibt es Stiftungen, die Projekte im Bereich Umwelt, nachhaltige Entwicklung oder Nord-Süd-Dialog unterstützen. Z.B. für Nordrhein-Westfalen die Stiftung Umwelt und Entwicklung. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bundesland oder Ihrer Kommune.

 

Menschen mit Behinderung

 

Haben Sie eine gute Idee, wie Sie das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen in unserer Gesellschaft unterstützen können oder allgemein im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe oder im Bereich der Hilfe für Menschen in besonderen Notlagen? Dann können Sie auch ein eigenes Projekt starten. Förderung und Unterstützung dafür finden Sie bei der Aktion Mensch hier.

 

-------

 

Kennen Sie noch andere Beratungsangebote oder finanzielle Förderungen? Wir sind für Ihre Anregungen dankbar. Schreiben Sie uns unter Kontakt.